Pflegefachmann/Pflegefachfrau

Ihr Herz schlägt für die Versorgung und Betreuung von Menschen? Sie möchten pflegebedürftige Patienten im Alltag unterstützen? Sie wollen  bei  ärztlichen  Maßnahmen  assistieren?  Dann  ist  die Ausbildung  zur Pflegefachkraft  für Sie genau das Richtige.

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft beinhaltet die Vermittlung aller notwendigen  Kompetenzen,  um  Menschen  aller  Altersstufen selbstständig und umfassend zu pflegen. Dies bezieht sich auf akute, dauerhaft stationäre oder auch auf ambulante Pflegesituationen. Zu den  Ausbildungsinhalten  gehören  weiter  die  eigenständige Durchführung  ärztlich  angeordneter  Maßnahmen  z.  B.  im Zusammenhang mit der medizinischen Diagnostik oder Therapie.

Die  dreijährige  Ausbildung  erfolgt  im  Blocksystem.  Sie  umfasst 2.100 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht und 2.500 Stunden  Praktika  in  den  verschiedenen  Fachbereichen.  Die praktische  Ausbildung erfolgt  innerhalb  und  außerhalb  unserer Einrichtungen.  Der  theoretische  Unterricht  wird  am  Standort Naumburg  erteilt. Lehrer, Ärzte  und  Fachdozenten vermitteln  alle Grundlagen  des  Pflegeberufs.  Während  der Praxisphasen  stehen Ihnen qualifizierte Praxisanleiter zur Seite.

INFORMATIONEN FÜR INTERESSIERTE

 Wir erwarten von Ihnen die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen:

  • mittlerer Schulabschluss bzw. gleichwertiger Abschluss oder Abitur
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung, zusammen mit
    a) einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren
    b) einer Erlaubnis als Krankenpflegehelferin oder einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe oder einer anderen gleichwertigen Ausbildung

Persönliche Voraussetzungen:

  • Freude und Bereitschaft zur Arbeit mit Menschen aller Altersstufen
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, gute Umgangsformen
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • korrektes Auftreten und gepflegtes Erscheinungsbild

Wir bieten Ihnen

  • ein motiviertes Ausbildungsteam
  • qualifizierten Unterricht mit Kopf und Herz
  • Teamgeist in Unterricht und Praxis
  • Berufsbekleidung
  • kostenlose Grundausstattung an Fachbüchern
  • kostenlose Ausleihe von weiterer Fachliteratur
  • Kinästhetikschulung in vier Modulen
  • iPad (Überlassung während der Ausbildung, darf danach behalten werden)
  • User für das CNE© Fortbildungsportal
  • Ausbildungsvergütung
1. Ausbildungsjahr 1.146 € (brutto)
2. Ausbildungsjahr 1.212 € (brutto)
3. Ausbildungsjahr 1.323 € (brutto)
  • 30 Tage Urlaub

 Ihre Bewerbung sollten folgende Unterlagen enthalten

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung
  • Nachweis eventuell durchgeführter Praktika

Perspektiven nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung

Der Berufsabschluss befähigt Sie zur weiteren Fortbildung und Qualifikation, wie z. B.

Fachweiterbildungen z. B. im Bereich

  • Anästhesie- und Intensivpflege
  • Operationsdienst
  • Psychiatrie
  • Geriatrie
  • Palliativpflege
  • Praxisanleitung

Studium z. B. im Bereich

  • Pflegepädagogik
  • Pflegewissenschaft
  • Pflegemanagement
  • Medizinpädagogik

Hier geht’s zur Online-Bewerbung für das Klinikum Naumburg.

Hier geht’s zur Online-Bewerbung für das Klinikum Zeitz.

Unsere aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

    Wir helfen!

    Sie haben weitere Fragen?

    For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded.
    Akzeptieren

    Saale-Unstrut Klinikum Naumburg

    Humboldtstraße 31
    06618 Naumburg
    Telefon: (0 34 45) 72 – 0

    Georgius-Agricola Klinikum Zeitz

    Lindenallee 1
    06712 Zeitz
    Telefon: (0 34 41) 7 40 – 0

      Wir helfen!

      Sie haben weitere Fragen?

      Was ist ein Notfall?

      + Schwere & lebensbedrohliche Erkrankungen

      + Bei Verdacht auf Schlaganfall, Herzinfarkt:
      Rettungsdienst unter Tel. 112 kontaktieren!

      + Beispiele: Unfall-, Brandverletzung / Trauma, Knochenbrüche / Hoher Blutverlust / Kopfverletzung / Vergiftung, Sepsis / Herzinfarkt, Hirninfarkt

      Notaufnahme | Naumburg

      Notaufnahme (Akutversorgung)
      Haus 3, Erdgeschoss
      Telefon: (0 34 45) 72 11 60
      Telefax: (0 34 45) 72 11 65

      Aufnahmestation (10 Betten)
      Haus 2, Erdgeschoss
      Telefon: (0 34 45) 72 20 20

      Notaufnahme | Zeitz

      Notaufnahme (Akutversorgung)
      Hausteil 200, Erdgeschoss
      Telefon: (0 34 41) 74 04 41
      Telefax: (0 34 41) 74 04 98

      Aufnahmestation (10 Betten)
      Haus 2, Erdgeschoss
      Telefon: (0 34 45) 72 20 20