Anästhesie- und operationstechnische Assistenz

Ausbildung  zur Operationstechnischen Assistenz (OTA) (m/w)

  • Der/die Operations-Technische-AssistentIn ist vorwiegend in operativen Zentren von Krankenhäusern und Kliniken tätig, weitere Einsatzgebiete bestehen in Endoskopieabteilungen, Notfallambulanzen, Zentralen-Sterilgut-Versorgungs-Abteilungen (ZSVA) und in Zentren für ambulantes Operieren.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die fachkundige Betreuung der Patienten in den OP- und Funktionsabteilungen, Vor- und Nachbereitung der Operationen, Instrumentieren, Organisation und Koordination.
  • Dauer: 3 Jahre, 1600 Stunden Theorie und 3000 Stunden Praxis

Hier geht’s zur Online-Bewerbung!

Unsere aktuelle Ausschreibung für das Ausbildungsjahr 2020 finden Sie hier.

Ansprechpartner bei inhaltlichen Fragen:
Praxisanleiterin
Britt Tympel
Diplom-Medizinpädagogin
Telefon: 03441 201-1750
E-Mail: britt.tympel@klinikum-burgenlandkreis.de

Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistenz (ATA) (m/w)

  • Der/die Anästhesie-Technische-AssistentIn ist vorwiegend in operativen Zentren von Krankenhäusern und Kliniken tätig.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die fachkundige Betreuung der Patienten während Ihres Aufenthaltes im Bereich der Anästhesie, Vor- und Nachbereitung der Anästhesien, Unterstützung des Anästhesisten, Organisation und Koordination.
  • Dauer: 3 Jahre, 1600 Stunden Theorie und 3000 Stunden Praxis

Hier geht’s zur Online-Bewerbung!

Unsere aktuelle Ausschreibung für das Ausbildungsjahr 2020 finden Sie hier.

Ansprechpartner bei inhaltlichen Fragen:
Praxisanleiterin
Britt Tympel
Diplom-Medizinpädagogin
Telefon: 03441 201-1750
E-Mail: britt.tympel@klinikum-burgenlandkreis.de

Wir helfen!

Sie haben weitere Fragen?

Saale-Unstrut Klinikum Naumburg

Humboldtstraße 31
06618 Naumburg
Telefon: (0 34 45) 72 – 0

Georgius-Agricola Klinikum Zeitz

Lindenallee 1
06712 Zeitz
Telefon: (0 34 41) 7 40 – 0

Wir helfen!

Sie haben weitere Fragen?

Was ist ein Notfall?

+ Schwere & lebensbedrohliche Erkrankungen

+ Bei Verdacht auf Schlaganfall, Herzinfarkt:
Rettungsdienst unter Tel. 112 kontaktieren!

+ Beispiele: Unfall-, Brandverletzung / Trauma, Knochenbrüche / Hoher Blutverlust / Kopfverletzung / Vergiftung, Sepsis / Herzinfarkt, Hirninfarkt

Notaufnahme | Naumburg

Notaufnahme (Akutversorgung)
Haus 3, Erdgeschoss
Telefon: (0 34 45) 72 11 60
Telefax: (0 34 45) 72 11 65

Aufnahmestation (10 Betten)
Haus 2, Erdgeschoss
Telefon: (0 34 45) 72 20 20

Notaufnahme | Zeitz

Notaufnahme (Akutversorgung)
Hausteil 200, Erdgeschoss
Telefon: (0 34 41) 74 04 41
Telefax: (0 34 41) 74 04 98

Aufnahmestation (10 Betten)
Haus 2, Erdgeschoss
Telefon: (0 34 45) 72 20 20