FAQ: Patient oder Angehöriger

Ist die Klinik zahlungsunfähig?

Nein. Das Eigenverwaltungsverfahren gibt dem Klinikum die Chance, sich umfassend neu zu strukturieren und zukunftssicher aufzustellen. Das Klinikum Burgenlandkreis ist im Kern ein gesundes und absolut zukunftsfähiges Unternehmen. Die kostenintensive Struktur wird aktuell nicht vollständig über die erzielten Erlöse refinanziert. Dieses Ungleichgewicht soll wieder in die Balance bekommen. In diesem Zusammenhang erstellt die Eigenverwaltung ein Restrukturierungsgutachten.

Wie geht es mit dem Klinik-Betrieb weiter?

Der Klinik-Betrieb läuft weiterhin und uneingeschränkt. Die Anordnung der Eigenverwaltung hat keinerlei Auswirkungen auf den laufenden Klinikbetrieb. Es ist sichergestellt, dass wir unsere Patienten weiterhin und in der gewohnten Qualität behandeln und den Versorgungsauftrag erfüllen.

Ist die medizinische Versorgung gesichert?

Ja. Wir betreuen an beiden Klinikstandorten alle Patienten in der gewohnten Art und Weise.

Werden Operationen abgesagt?

Nein. Auch der OP-Betrieb geht wie bisher weiter.

Saale-Unstrut Klinikum Naumburg

Humboldtstraße 31
06618 Naumburg
Telefon: (0 34 45) 72 – 0

Georgius-Agricola Klinikum Zeitz

Lindenallee 1
06712 Zeitz
Telefon: (0 34 41) 7 40 – 0

Wir helfen!

Sie haben weitere Fragen?

Was ist ein Notfall?

+ Schwere & lebensbedrohliche Erkrankungen

+ Bei Verdacht auf Schlaganfall, Herzinfarkt:
Rettungsdienst unter Tel. 112 kontaktieren!

+ Beispiele: Unfall-, Brandverletzung / Trauma, Knochenbrüche / Hoher Blutverlust / Kopfverletzung / Vergiftung, Sepsis / Herzinfarkt, Hirninfarkt

Notaufnahme | Naumburg

Notaufnahme (Akutversorgung)
Haus 3, Erdgeschoss
Telefon: (0 34 45) 72 11 60
Telefax: (0 34 45) 72 11 65

Aufnahmestation (10 Betten)
Haus 2, Erdgeschoss
Telefon: (0 34 45) 72 20 20

Notaufnahme | Zeitz

Notaufnahme (Akutversorgung)
Hausteil 200, Erdgeschoss
Telefon: (0 34 41) 74 04 41
Telefax: (0 34 41) 74 04 98

Aufnahmestation (10 Betten)
Haus 2, Erdgeschoss
Telefon: (0 34 45) 72 20 20