Anästhesie- und operationstechnische Assistenz

Ausbildung 2018 zur Operationstechnischen Assistenz (OTA) (m/w)

  • Der/die Operations-Technische-AssistentIn ist vorwiegend in operativen Zentren von Krankenhäusern und Kliniken tätig, weitere Einsatzgebiete bestehen in Endoskopieabteilungen, Notfallambulanzen, Zentralen-Sterilgut-Versorgungs-Abteilungen (ZSVA) und in Zentren für ambulantes Operieren.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die fachkundige Betreuung der Patienten in den OP- und Funktionsabteilungen, Vor- und Nachbereitung der Operationen, Instrumentieren, Organisation und Koordination.

  • Dauer: 3 Jahre, 1600 Stunden Theorie und 3000 Stunden Praxis


Praxisanleiterin
Britt Tympel
Diplom-Medizinpädagogin
Telefon: 03441 740-269
E-Mail: britt.tympel@klinikum-burgenlandkreis.de


Lust, die Zukunft unseres Klinikums mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!




Ausbildung 2018 zur Anästhesietechnischen Assistenz (ATA) (m/w)

  • Der/die Anästhesie-Technische-AssistentIn ist vorwiegend in operativen Zentren von Krankenhäusern und Kliniken tätig.

  • Zu Ihren Aufgaben gehören die fachkundige Betreuung der Patienten während Ihres Aufenthaltes im Bereich der Anästhesie, Vor- und Nachbereitung der Anästhesien, Unterstützung des Anästhesisten, Organisation und Koordination.

  • Dauer: 3 Jahre, 1600 Stunden Theorie und 3000 Stunden Praxis


Praxisanleiterin
Britt Tympel
Diplom-Medizinpädagogin
Telefon: 03441 740-269
E-Mail: britt.tympel@klinikum-burgenlandkreis.de


Lust, die Zukunft unseres Klinikums mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Top