Leistungen

In unserer Praxis wird das gesamte Spektrum der kardiopulmonalen Leistungsdiagnostik angeboten. Dadurch ist eine Zuordnung der Symptome (Luftnot, Husten, Brustschmerzen, Abgeschlagenheit, Tagesmüdigkeit) zur zugrundeliegenden Lungen- oder Herzerkrankung in den meisten Fällen möglich. Dies geschieht in der Zusammenschau der erhobenen Befunde mit der Anamnese und der organbezogenen körperlichen Untersuchung. Falls erforderlich erfolgt eine ergänzende Labordiagnostik bzw. eine bildgebende Diagnostik (Röntgen-Thorax, Computertomographie).

Im Einzelnen bieten wir folgende Leistungen an:

  • Lungenfunktionsdiagnostik (Bodyplethysmographie, Bronchospasmolyse, Messung der inspiratorischen Atemmuskelkraft, Diffusionsanalyse)
  • Unspezifische bronchiale Provokationstestung mit Metacholin oder Carbachol
  • Blutgasanalyse inklusive Säuren-Basen-Status (In Ruhe und unter Belastung)
  • Kardiorespiratorischen Polygraphie (Screening auf schlafbezogene Atemstörung)
  • Diagnostische Bronchoskopie inklusive bronchoalveoläre Lavage (BAL)
  • Allergiediagnostik bei Heuschnupfen und Asthma bronchiale (Pricktest, ggf. Bluttest)
  • Hyposensibilisierung (Tabletten- und Spritzentherapie bei Allergien)
  • Anti-IgE-Therapie bei schwerem allergischen Asthma bronchiale
  • Spiroergometrie (Fahrradbelastungstest inklusive Atemgas- und Blutgasanalyse)
  • Transthorakale Echokardiographie
  • Duplexsonographie der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße
  • Abdomensonographie
  • Schilddrüsensonographie
  • Langzeit-EKG (24-h-EKG)
  • Ambulante Blutdruckmessung (24-h-RR)
  • DMP Asthma/COPD und KHK
  • Patientenschulung Asthma bronchiale und COPD im Rahmen des DMP (NASA, COBRA)
  • Schutzimpfungen (Influenza/Grippe, Pneumokokken, Pertussis/Keuchhusten)
  • FeNO-Messung (als Selbstzahlerleistung)
Top