Leistungen

In unserer Praxis werden die Anästhesieverfahren für alle ambulanten Operationen durchgeführt. Wenn geklärt worden ist, dass eine Operation ambulant erfolgen kann, hat man je nach erforderlichem Eingriff die Wahl zwischen Vollnarkose, regionalen Betäubungsverfahren oder der Kombination von beiden. So „verschläft“ der Patient die OP nicht nur, man kann durch die Kombination auch erfolgreich postoperative Schmerzen lindern.

Die Narkosemittel für eine Vollnarkose werden in eine Vene gespritzt, das Einschlafen und Aufwachen kann man so fast minutengenau steuern. Die Sicherheit der Patienten wird durch persönliche und apparative Überwachung gewährleistet. Bei ambulant durchführbaren Operationen ist man nach ein paar Stunden in der Regel so fit, dass man nach Hause entlassen werden kann.

Die Leistungen im Überblick:

  • Narkosen, Narkosevorbereitung, Narkosenachbetreuung
  • Örtliche Betäubungsverfahren
  • Betäubungsverfahren zur Reduktion postoperativer Schmerzen
  • Allgemeinanästhesie und regionale Verfahren für operative Eingriffe
Top