Leistungen

Elektrolyte
Natrium, Kalium, Calcium, Phosphat, Magnesium in Serum und Urin, Säure-Basen-Haushalt

Stoffwechselmetabolite
Creatinin, Harnstoff, Harnsäure, Glukose in Serum und Urin, Bilirubin gesamt
Bilirubinester, Neonatales Bilirubin, Ammoniak, Lactat

Fettstoffwechsel
Gesamtcholesterol, HDL-Cholesterol, LDL-Cholesterol, Triglyzeride

Enzyme
Alkalische Phosphatase (AP), ALAT (GOT), ASAT (GPT), Cholinesterase, y-GT, LDH,
Creatininkinase (CK) + CK-MB, Lipase, Amylase

Herzmarker
Troponin T (high sensitiv), CK, CK-MB, Myoglobin, LDH, proBNP

Proteine
Gesamt-Protein (Serum und Urin), Albumin, Immunglobulin A, Immunglobulin M, Immunglobulin G,  Immunglobulin E, IgG-Subklassen, Haptoglobin,  Transferrin, löslicher Transferrin-Rezeptor, Ferritin,
Freie Kappa- u. Lambda-Leichtketten (Serum und Urin), Mikroalbumin,
Beta-2-Mikroglobulin (Serum und Urin), Glykosyliertes Hämoglobin (HBA1c), Myoglobin (Serum und Urin), Troponin T (high sensitiv), Eiweißelektrophorese, Immunifixationselektrophorese (Serum und Urin)

Hormone/Vitamine
TSH, FT3, FT4, Cortisol, HCG, Prolaktin, C-Peptid, Vitamin B12, Folsäure, Vitamin D,
pro BNP, Parathormon, Renin,

Tumormarker
AFP, CA 19-9, CEA, PSA, CA 15-3, CA 72-4, Cyfra 21-1, CA 125, Beta-2-Mikroglobulin,
HCG, NSE, Ferritin

Rheumaserologie/Autoantikörper
ASL, RHF, Antinukleäre Faktoren (ANA), CCP, ENA, ANCA, MAK, TAK, TRAK,
Leberautoantikörper,  Anti-Neuronale-Antikörper,  Gangliosid-Antikörper,  Myositis-Antikörper, 
Gliadin-Antikörper, Gewebstransglutaminase-Antikörper,  Glomeruläre Basalmembran-Antikörper,

Entzündungsparameter
CRP, Procalcitonin, IL6

Hämatologie
Kleines Blutbild (Leukozyten, Erythrozyten, Hämoglobin, Hk, MCV, MCHC, Thrombozyten), mikroskopische Differenzierung der Leukozyten, Reticulozyten, Osmotische Resistenz, freies Hämoglobin

Gerinnung
Blutungszeit, Thromboplastinzeit (Quickwert), INR, aPTT, Fibrinogen, D-Dimere, AT3, Thrombinzeit, Aktivierter Faktor Xa (Heparinspiegel), Thrombozytenfunktionsdiagnostik,

Klinische Toxikologie
Kohlenmonoxid-Hämoglobin, Met-Hämoglobin, Ethanol, qualitative und quantitative Drogenteste im Urin auf Cocain, Opiate, Cannabinoide, Amphetamine, Benzodiazepine, Barbiturate, Tricyclische Antidepressiva, Methadon

Arzneimittelbestimmungen
Lithium, Digitoxin,  Digoxin,  Theophyllin,  Carbamazepin,  Valproinsäure,  Vancomycin,  Gentamicin, Paracetamol

Prätransfusionsserologie
Bestimmung der Blutgruppen A, B, O, AB, D, C, E, Kell, A-Untergruppen,
Suchtest auf irreguläre erythrozytäre Antikörper, Verträglichkeitsprobe,
direkter und indirekter Coombs-Test, Antikörperdifferenzierung

Liquoruntersuchungen
Zellzahl, Glukose, Gesamtprotein, Albumin, Protein-Quotientendiagramme, Laktat,
Zytomorphologie,  NSE, Ferritin, CEA, Oligoklonale Banden, Borrelien-Antikörper, HSV-Antikörper, 
Varicellen-Antikörper, CMV-Antikörper, Toxoplasmose-Antikörper, Röteln-Antikörper, Enterovirus-Antikörper, EBV-Antikörper,  Treponema pallidum-Antikörper, Masern-Antikörper  jeweils im Liquor/Serum-Paar

Harn- und Stuhldiagnostik
Teststreifensieb (Leukozyten, Erythrozyten/Hämoglobin, Nitrat-Test, pH-Wert, Eiweiß,
Glukose, Ketonkörper, Bilirubin, Urobilinogen), Keimzahlbestimmung,
spezifisches Gewicht, Sediment, Zellzählung, Bestimmung von Elektrolyten,
Metaboliten und Eiweißen s. o., Legionellen-Antigen, Pneumokokken-Antigen,
okkultes Blut, Bestandteile (Fett, Stärke, Muskelfasern), Wurmeier

Funktionsteste
Glukosebelastungstest, Creatininclearance, Eisenresorptionstest, Laktosetoleranztest,
Glomeruläre Filtrationsrate (GFR)

Infektionsserologie
Hepatitis-Antikörper (A, B, C ), HIV1/2, Borrelien-, HSV-, Varicellen-, EBV-, Röteln-, Enterovirus-,  Influenza-, Adenovirus-, Mykoplasma pneumoniae-, Chlamydien-, Toxoplasmose-, CMV-, Yersinien- Antikörper, 
RSV-, Chlamydien- , Influenza A+B- ,Streptokokken-Antigen, Lues-Serologie

Mikrobiologische Untersuchungen
Virusdiagnostik im Stuhl (Noro-, Rota-, Adeno- und Astroviren), Clostridium difficile Enterotoxin,             Stuhlparasiten (Amöben, Lamblien, Kryptosporidien)

Elektrolyte: Natrium, Kalium, Calcium, Phosphat, Magnesium in Serum und Urin,
Säure-Basen-Haushalt, Kupfer

Stoffwechselmetabolite:
Creatinin, Harnstoff, Harnsäure, Glukose in Serum und Urin, Bilirubin gesamt,
Bilirubinester, Neonatales Bilirubin, Ammoniak, Lactat

Fettstoffwechsel:
Gesamtcholesterol, HDL-Cholesterol, LDL-Cholesterol, Triglyzeride, Lipidelektrophorese, Lp(a), Apolipoproteine A1 und B

Enzyme:
Alkalische Phosphatase , ALAT (GOT), ASAT (GPT),  Cholinesterase,  y-GT, LDH, CK + CK-MB,  Lipase, Amylase,  Angiotensin I -Converting-Enzyme (ACE), Isoenzyme der AP und CK

Herzmarker: Troponin T (high sensitiv), CK + CK-MB, Myoglobin, LDH, proBNP

Eiweißkörper:
Gesamt-Protein (Serum und Urin), Albumin, Immunglobulin A, Immunglobulin M,
Immunglobulin G, Immunglobulin E, IgG-Subklassen, Haptoglobin, Alpha-1-Antitrypsin,
Coeruloplasmin, C3/C4- Komplement, Transferrin, löslicher Transferrinrezeptor, Ferritin,
Freie Kappa- u. Lambda-Leichtketten (Serum und Urin), Mikroalbumin,
Beta-2-Mikroglobulin (Serum und Urin), Glykosyliertes Hämoglobin (HBA1c), Myoglobin (Serum und Urin), Troponin T (high sensitiv), LBP, CDT Eiweißelektrophorese, Immunifixationselektrophorese (Serum und Urin)

Hormone/Vitamine:

TSH (high sensitive),  FT3,  FT 4,  Cortisol, HCG, Prolaktin, Insulin, C-Peptid,
Calcitonin, Thyreoglobulin, Vitamin B 12, Folsäure, Vitamin D, pro BNP, Parathormon,
Renin, Aldosteron (Serum und Urin), Erythropoietin, Homocystein

Tumormarker:

AFP, CA 19-9, CEA, PSA, CA 15-3, CA 72-4, Cyfra 21-1, CA 125, Beta-2-Mikroglobulin,
Thyreoglobulin, Calcitonin, HCG, NSE, Ferritin

Rheumaserologie/Autoantikörper:

ASL, RHF , Antinukleäre Faktoren (ANA), CCP,  ENA,  AMA, ANCA, MAK, TAK, TRAK,
Leberautoantikörper, Anti-Neuronale-Antikörper, Gangliosid-Antikörper, Parietalzell-Anti-körper, Intrinsic-Faktor-Antikörper,  Myositis-Antikörper, Gliadin-Antikörper,
Gewebstransglutaminase-Antikörper, Cardiolipin-Antikörper, Beta-2-Glykoprotein-Antikörper,
Glomeruläre Basalmembran-Antikörper,

Entzündungsparameter:

CRP, Procalcitonin, IL6

Hämatologie:

Kleines Blutbild (Leukozyten, Erythrozyten, Hämoglobin, Hk, MCV, MCHC, Thrombozyten), mikroskopische Differenzierung der Leukozyten, Reticulozyten, Osmotische Resistenz,     freies Hämoglobin, Malarianachweis

Hämostaseologie:

Blutungszeit, Thromboplastinzeit (Angabe % und INR), aPTT, Fibrinogen, D-Dimere, AT3,
von Willebrand-Antigen und -Aktivitätstest, Gerinnungsfaktor VIII, Fibrinmonomere, Protein-C, Protein-S (frei und gesamt), Thrombinzeit, Aktiv. Faktor Xa (Heparinspiegel), APC-Resistenz, Thrombozytenfunktionsdiagnostik, C1-Esterase-Inhibitor, Lupus-Antikoagulanz

Klinische Toxikologie:

Kohlenmonoxid-Hämoglobin, Met-Hämoglobin, Ethanol,
qualitative und quantitative Drogenteste im Urin auf Cocain, Opiate, Cannabinoide, Amphetamine, Benzodiazepine, Barbiturate, Tricyclische Antidepressiva, Methadon

Arzneimittelbestimmungen:

Lithium, Digitoxin, Digoxin, Theophyllin, Carbamazepin, Valproinsäure, Vancomycin,
Gentamicin, Paracetamol

Immunhämatologie:

Bestimmung der Blutgruppen A, B, O, AB, D, C, E, Kell, A-Untergruppen,
Suchtest auf irreguläre erythrozytäre Antikörper, Verträglichkeitsprobe,
direkter und indirekter Coombs-Test, Antikörperdifferenzierung

Liquoruntersuchungen:

Zellzahl, Glukose, Gesamtprotein, Albumin, Protein-Quotientendiagramme, Laktat,
Zytomorphologie, TAU, Beta-Amyloid, NSE, Ferritin, CEA, bakteriologische Schnellteste,
Oligoklonale Banden, ACE, Borrelien-Antikörper, HSV-Antikörper, Varicellen-Antikörper,
CMV-Antikörper, Toxoplasmose-Antikörper, Röteln-Antikörper, FSME-Antikörper,  Enterovirus-Antikörper, EBV-Antikörper , Treponema pallidum-Antikörper, Masern-Antikörper, Mumps-Antikörper jeweils im Liquor/Serum-Paar

Harn- und Stuhldiagnostik:

Teststreifensieb (Leukozyten, Erythrozyten/Hämoglobin, Nitrat-Test, pH-Wert, Eiweiß,
Glukose, Ketonkörper, Bilirubin, Urobilinogen), Keimzahlbestimmung,
spezifisches Gewicht, Sediment, Zellzählung, Bestimmung von Elektrolyten,
Metaboliten und Eiweißen s. o., Gesamtporphyrine, Porphobilinogen, Legionellen-Antigen,
Pneumokokken-Antigen, Harnsteinanalyse (chemisch), okkultes Blut,
Bestandteile (Fett, Stärke, Muskelfasern), Wurmeier und Elastase im Stuhl

Funktionsteste:

Glukosebelastungstest, Creatininclearance, Eisenresorptionstest, Laktosetoleranztest,
Insulinresistenztest, Glomeruläre Filtrationsrate (GFR)

Infektionsserologie:

Hepatitis-Antikörper (A, B, C, E), HIV1/2, Borrelien-, HSV-, Varicellen-, Parvovirus-B19-,
EBV-, Röteln-, Enterovirus-, FSME-, Influenza-, Adenovirus-, Mykoplasma pneumoniae-, Chlamydien-,Toxoplasmose, CMV-, Yersinien- und Streptokokken-Antikörper,
RSV-Antigen, Chlamydien-Antigen, Candida-Antigen, Aspergillus-Antigen, Lues-Serologie, Tuberkulose im Blut (Quanti-FERON-TB Gold-Test)

Mikrobiologische Untersuchungen:

Blutkultur, Urinkultur, Variakultur, Stuhlkultur, Virusdiagnostik im Stuhl
(Noro-, Rota-, Adeno- und Astroviren), Clostridium-difficile-Toxin, Verotoxin-Nachweis,  Helicobacter-Antigen im Stuhl, Legionellen- und Pneumokokken-Antigen, Screening auf MRSA und ESBL, Anzüchtung von Pilzen

Top