Leistungen

  • Behandlung von Schlaganfällen (passagere/dauernde Durchblutungsstörungen im Gehirn, Hirnblutungen, Subarachnoidalblutungen)
  • Behandlung von Schluckstörungen
  • Behandlung von Schwindelsyndromen peripherer und zentraler Genese
  • Behandlung von Anfallsleiden (Epilepsien, Synkopen ...)
  • Behandlung von entzündlichen Erkrankungen (z. B. Meningitis, Enzephalitis, Zosterinfektionen, Neuroborreliose, Multiple Sklerose ....)
  • Behandlung von neuromuskulären Erkrankungen am zentralen und peripheren Nervensystem
  • Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen ohne und mit Demenz (z. B. Amyotrophe Lateralsklerose, spinale Muskelatrophien, Multisystematrophien ...)
  • Behandlung von Bewegungsstörungen (Parkinsonsyndrome, Chorea Huntington, Dystonien ...)
  • Behandlung verschiedener Schmerzsyndrome (Migräne, Spannungskopfschmerzen, atypische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, regionale Schmerzsyndrome, neuropathische Schmerzsyndrome...)
  • Behandlung von Rückenschmerzen   (z. B. bei Wirbelsäulenerkrankungen ohne Operationsindikation oder nach Herpes-Zoster- bzw. während Borrelieninfektion ...)

Therapieformen:

  • Ergotherapie
  • Physiotherapie
  • Logopädie

Elektrophysiologische Untersuchungsverfahren:

  • EEG = Elektroencephalogramm
  • ENG = Elektroneurographie
  • EMG = Elektromyographie
  • 2-Kanal-EMG/Tremoranalyse
  • EP = Evozierte Potentiale (SEP, MEP, FAEP, VEP)
  • Reflexuntersuchungen (Blinkreflex, Masseterreflex)

autonome Funktionsdiagnostik

  • SSR = Sympathische Hautantwort
  • Hf-Varianzanalyse
  • Schellong-Test
  • NHST = Ninhydrin-Schweißtest
  • Minor'scher Schweißtest

Hirnleistungstests

  • MMST
  • DemTect
  • SKT

Ultraschallverfahren

  • Duplex
  • CW-Doppler
  • transkranielle Duplexuntersuchung

Weitere Untersuchungsmöglichkeiten sind

  • Liquordiagnostik (Nervenwasseruntersuchung)
  • CT = Computertomografie
  • MRT = Magnetresonanztomografie
  • MR-A = MR-Angiographie
  • Myelografie = Darstellung der spinalen Liquorräume mit Kontrastmittel
  • Post-Myelo-CT
  • DSA = Digitale Subtraktionsangiografie
  • PTA = Perkutane transluminale Angioplastie
Top