Medien

Funk und Fernsehen

Über das Patientenbedienteil an Ihrem Bett können Sie Rundfunkprogramme empfangen. In jedem Zimmer befindet sich ein Fernsehgerät, auf dem Sie gebührenfrei eine Vielzahl von Fernsehprogrammen sowie einen internen Klinik-Info-Kanal (KIK) empfangen können. Der Klinik-Info-Kanal ist ein speziell für die Patienten zugeschnittener Fernsehkanal mit einer Mischung aus Informationen, Unterhaltung und Reportagen über gesundheitsrelevante Themen. Um gut zu hören, lassen sich am Bedienteil Ihres Bettes Kopfhörer anschließen. Passende Kopfhörer können Sie an der Rezeption käuflich erwerben oder auch von zu Hause mitbringen.

Telefon

An jedem Bett befindet sich ein Telefonanschluss. Wenn Sie gegen eine Gebühr von 0,80 € am Tag ein Telefon mieten möchten, kaufen Sie sich an der Rezeption im Erdgeschoss eine Telefonkarte mit einem Mindestguthaben von 5 €. Mit dieser Karte, auf der Ihre persönliche Code-Nummer steht, können Sie am Telefonautomat in der Empfangshalle Guthaben nochmals vorauszahlen bzw. sich nicht verbrauchtes Guthaben wieder auszahlen lassen. Bitte vergessen Sie am Entlassungstag die Abrechnung nicht. Zwei Tage nach der Entlassung wird das Telefonkonto gelöscht. Für Patienten, die keinen Telefonanschluß am Bett wünschen, gibt es in Naumburg als auch in Zeitz einen Münzfernsprecher im Eingangsbereich.

Internet

In Zeitz besteht in einigen Zimmern die Möglichkeit, auf Wunsch einen Internetzugang am Bett als Wahlleistungen zu realisieren. Das Klinikum Naumburg verfügt über ein W-LAN-Terminal im Eingangsbereich.

Top