Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Unsere modern ausgestattete Klinik ist ein wohnortnahes Kompetenz-Zentrum für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie und plastische Operationen. Es besticht durch ein innovatives Leistungsspektrum.

Sämtliche operativen Eingriffe, die nahezu das komplette Spektrum der Kopf-Hals-Chirurgie umfassen, werden auf höchstem Niveau durchgeführt.  Dazu gehören beispielsweise mikrochirurgische Ohr-Operationen, funktionelle Nasenchirurgie, Kopf-Hals-Tumorchirurgie und die minimalinvasive Chirurgie der Nasennebenhöhlen. Bei Letzterer kommt uns die intraoperative Anwendung eines bildgestützten Navigationsgerätes mit hochauflösender Endoskopie und exzellenter Bildqualität durch ein Full-HD-Videosystem zugute.

Neben der Senkung operativer Risiken besteht die Möglichkeit der automatischen und sicheren Dokumentation des navigierten Eingriffes. Weitere chirurgische Schwerpunkte liegen vor allem auf dem Gebiet der Coblationsassistierten Mandelentfernungen, der LASER-assistierten Operationen und der plastischen Chirurgie.

Den Ärzten stehen dabei modernste technische Geräte zur Verfügung. Für die Diagnostik von Hörstörungen sowie Schwindelerkrankungen besitzt die Klinik eine umfassende funktionsdiagnostische Abteilung. So profitieren die Patienten von einer hochstandardisierten, wohnortnahen Versorgung. Wir arbeiten mit den zuweisenden regionalen und überregionalen HNO-Fachärzten gut zusammen, so dass für eine lückenlose  Betreuung der Patienten im ambulanten Bereich gesorgt ist.

Die hervorragend funktionierende Zusammenarbeit hilft, eine reibungslose vorstationäre Phase und eine optimale Nachbetreuung der Patienten zu sichern. Unser gemeinsames Ziel bleibt immer, das qualitativ höchstmögliche Operationsergebnis und eine sanfte und schnelle Rekonvaleszenzzeit bei unseren gemeinsamen Patienten zu erreichen.

Die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohren-Heilkunde verfügt über 20 Betten und befindet sich in einem Stationsverband mit einem Teil der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Neben dem Bereich für Erwachsene steht damit für die kleinen Patienten eine kindgerechte Einrichtung zur Verfügung und es ist jederzeit eine kompetente und altersgerechte Betreuung fachübergreifend gegeben. Bei der Behandlung von Kindern wird die Unterbringung für einen begleitenden Elternteil in einem „Mutter-Kind-Zimmer“ ermöglicht.

Im operativen Bereich werden jährlich über 1000 kleine und große Patienten versorgt. Konservativ werden stationär, im konsiliarischen Dienst sowie in der ambulanten Notfallversorgung jedes Jahr durchschnittlich 2000 Patienten behandelt.

Mehr über unser Spektrum erfahren Sie unter > Leistungen.

Top